Lüftungstechnik

Lüftungstechnik


Frische Luft durch kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung
Schon lange ist die Zeit vorbei, in der undichte Fenster „automatisch“ ein Haus belüftet haben.

Es gibt zwei Möglichkeiten für ein gutes Klima im Haus Dan-Wood:

  • Variante 1: Fenster auf und durchlüften
  • Variante 2: Kontrollierte Lüftungsanlage

Die Variante „1“ geht nicht konform mit all unserer Anstrengung, die kostbare Heizenergie einzusparen.  Damit schmeißen wir, so zu sagen, das Geld aus dem Fenster.

Die Variante „2“ verursacht zwar im ersten Moment Anschaffungskosten, die sich jedoch rentieren, wenn die Lüftungsanlage mit einer Wärmerückgewinnung ausgestattet ist.

Konstruktion Lüftungstechnik

Wirkungsweise
Wie funktioniert eine durch Danwood angebotene Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung?
Bei der kontrollierten Be- und Entlüftung von Danwood Häusern wird Frischluft von außen angesaugt und dem Gerät zugeführt und gefiltert. Ein Kreuzwärmetauscher heizt die gefilterte Luft auf und gibt diese dann angewärmt durch Flachkanäle in die Wohnräume ab. In den Bädern und der Küche wird die gleiche Menge verbrauchter Luft entzogen und die Restwärme durch den Wärmetauscher an die frische Zuluft hinzugegeben. Die gleichmäßige Zirkulation der Frischluft im Haus, wird durch Türen und Luftschlitze ermöglicht.
Eine Luftvermischung zwischen Abluft und Außenluft (Frischluft) findet nicht statt, es werden 100 Prozent Frischluft in das Gebäude transportiert.

Varianten
Kontrollierte Be- und Entlüftung kann dezentral für einzelne Räume über Einzelgeräte erfolgen. Besser und effizienter ist eine zentrale Lüftungsanlage: Vereinfachte Wartung, höhere Energieeinsparung und mehr Komfort sprechen dafür.
Wegen des größeren Luftvolumens bei dieser Variante sollte die zusätzliche Wärmerückgewinnung in Betracht gezogen werden, die effektiv Heizenergie spart. Über 90 Prozent der Abluftwärme können an die Frischluft weitergereicht werden.

Sonstiges
Jede Anlage sollte grundsätzlich gewartet werden damit eine stabile Leistung erzielt werden kann.
Die Filter sollten Sie ca. alle halbe Jahre austauschen denn durch verschmutzte Filter wird die Leistung reduziert.
Bei Dauerbetrieb ist der Stromverbrauch des jeweiligen Systems zu berücksichtigen.

Leistung
Für ein angenehmes Innenraumklima ist eine gute Planung vorausgesetzt. Danwood plant für Sie ein  ideal auf Ihre Wohnverhältnisse zugeschnittenes Lüftungskonzept.  Aus hygienischer Sicht sind etwa 25 – 40 m3 Luftmenge pro Person und Stunde notwendig. Bei vier dauernd anwesenden Personen müssten etwa 100 -160 m3 Luft pro Stunde ausgetauscht werden; dies entspricht bei 200 m2 Wohnfläche und einem
Gebäudevolumen von 500 m3 einer Luftwechselrate von 0,2 – 0,3 h-1.

Vorteile kontrollierter Lüftung

  • Danwood Fertighäuser haben eine sehr gute Wärmedämmung. Die dichten Haushüllen erfordern sachgemäße Lüftung.
  • Konventionelles Lüften über geöffnete Fenster funktioniert zwar, belastet jedoch die Energiebilanz des Hauses.
  • Frische Luft von außen sorgt für ein schadstoffarmes, hygienisches Raumklima und fördert das Wohlbefinden – nicht nur von Rauchern und Allergikern. Die kontrollierte Wohnraumlüftung „entsorgt“ auch verbrauchte Luft, indem sie diese samt
    Kohlendioxid, überschüssiger Luftfeuchtigkeit und Schadstoffen wieder nach außen abführt.
  • Ständige Frischluftzufuhr bringt einen höheren Wohn- und Lebenskomfort. So kann man beispielsweise nachts bei geschlossenen Fenstern und Jalousien, ungestörten Schlaf genießen und trotzdem frische Luft atmen.

Wand Lüftungstechnik

DAN-WOOD House bieten Ihnen:
das System recoVAIR von Vaillant

  • Wohnungslüftungssystem mit Wärmerückgewinnung
  • Zwei Leistungsgrößen: 275 m3und 350 m3 Luftdurchsatz pro Stunde für Wohnflächen bis zu 250 m2
  • Digitale Fernbedienung mit 3-Stufen-Schaltung, Automatik, Tag-, Nacht- und Party-Betrieb
  • zeitgesteuerte Filterüberwachungsanzeige
  • Zuschaltbarer Bypass für Sommerbetrieb

Das Lüftungssystem recoVAIR setzt sich aus dem Lüftungsgerät selbst, der Fernbedienung und einem optional einsetzbaren Bypass zusammen. Mit dem Bypass kann die Wärmerückgewinnung im Sommer umgangen werden; kühlere Außenluft wird direkt in die Wohnräume geleitet.

Lüftungstechnik GerätLüftungsgerät

Durch integrierte Wärmerückgewinnung nutzt recoVAIR bis zu 95% der Wärme aus der Abluft. Die Konstant-Volumenstrom-Ventilatoren garantieren einen extrem leisen Betrieb und sparen Strom durch die optimale Nutzung der Antriebsenergie.

Nutzen Sie Ihren Vorteil, der  jahrelangen Erfahrung im Fertighausbereich von Deinhaus Gütersloh, der Generalvertretung Danwood House und lassen Sie sich kostenfrei über eine auf Ihre Bedürfnisse  zugeschnittene Heizungsanlage für Ihr Danwood Haus beraten.

DAN-WOOD Gütersloh Deinhaus